The Millennium of the TRUTH

 

[6] Sinister

EMPTY WORD

Principles of disbalance

Exposing anti-forces

Tell children truth

Terrorismawareness

Iran

Civilization VX Sharia

EU

Goodism  

Proofs

Women in Islam

"Moderate"radicalists

Freedom of Religion

Duty

Islam

09.11.2001

The bloody Führer

The moongod Allah

Allah loves mutilated vagina

The islamic headquarters

'freedom' for head scarf

Zeitgeist&MSM

Climate change

The West is guilty

 

 

 

 

 

 

 

 

 
           

 

 

 

       

 

     

 

Actually I wanted to open the PI homepage but then technically inexplicably the  Bing homepage opened. Note: The clock hand in position between 10 & 11 = 111 pointing to the VI = 6. The divine reconfirmation for:

111 ~ 6

brought to you on day

06.11.11

 

 

 

Yet the clock hand is pointing to the B[AE]R on its right hand. Screen shot made at 22.25 = Greeting from heaven 222 telling you its 5 [TO12], while the sum up of 2+2+2+5 =

11

 

 

 

 
   

 

 

IDEOLOGIES, ATHEISM, EVEN GOODISM RENDER THE HUMAN

AVAILABLE

FOR THE FORCES OF EVIL

----------------------

IDEOLOGIEN, ATHEISMUS, SOGAR GUTMENSCHENTUM

MACHEN DEN MENSCHEN

VERFÜGBAR

FÜR DIE KRÄFTE DES BÖSEN

 

 

 

 
 

03.10.11

Image no 11180 - Size 1,3MB Image no 11181 - Size 1,33MB 
 

This afternoon underway with David, crossing the old Town square I noted this action of some few people, spoke to them and made those shots both at 16:41, which turns out to be equal 4:41pm = 144. On the soil their writings:

 

 

ZDE STAL A ZPET BUDE

STAT MARIANSKY SLOUP

 

HERE DID STAND

AND AGAIN WILL STAND

THE MARYS STATUE!!!

 

THIS

is what you 'Christian good-doers' shall fight for, instead to make the henchmen of the mankind's enemy by fighting for the sake of the enemy of the Son [in flash] of MOTHER MARIA ! Ogmios - biblical Spirit of Truth - in the Name of the LORD, Anno Domini 2011

 

[added 05.11.11]

 

 

 

09.11.11

 

 

[..] Am 4. November zeigte der Fernsehsender ARTE den Film Maria, Mutter Christi. Die Dokumentation enthält unter anderem politisch inkorrekte Passagen wie zum Beispiel ab Minute

 22:20

Zitat: “In manchen Dörfern werden heute noch Mädchen getötet. Manche werden von ihren Vätern oder Brüdern mißbraucht. So ist das in unserer muslimischen Gesellschaft. Hier wird nur die Frau bestraft.” [..]

Gebracht von Johann auf PI am 09.11.11

 

 

    

13.02.12

13

 

'SANDALO

MADONNINE'

 

 

 

♥ 4.th line [equal ultimate line]

01.080.0369  08  = 8369 [also: 18 - 1/836 - 369 - 698]

 

♥ 5.th line:

A4040 = 144

80999 100 = 8 / 999 / 100 189 / 18 / 1999

 

♥ 3.rd line

C05955 = 65955 = 69 / 555

 

♥ time of the shot:11:25:55

‏11:25:55 = 211 555

 

♥ top line

071 ~ 17 // 38

 

♥ second line and price:

04  458/285 . Since 58&85 either mean balance or simply neutralize each other, there remains 2/44 => this is for all mankind!

 


The story


This afternoon I saw that price tag laying there on the table. I questioned if it is to be thrown away, but when I looked closer there were those truly surprising 'super codes' on it. So I asked Ivana if she knew what this tag does belong to and Ivana replayed 'to shoes'. WHAT ??? I mean... I expected everything, but certainly not this answer: shoes!? Ok, I said, anyway, could you kindly show to me those shoes, just for my curiosity. 'Well' said Ivana 'I just put them online for sale' and opened the respective website with the picture here below, which I then captured with per iphone. A shoe with 7 madonnine.

HERE WE GO !

 

7

7 GREETINGS FROM MARIA

THE MADONNA

Original picture

 

Btw. Right in the moment while working over this message, [during this day of rest in Margreid/Magre' [Bz], on our way to Bologna], I noted a cockchafer crawling over the wall [pic 2229 (2.12 MB (2,224,921 bajtù)] near to me, on my right hand. This is a winter day: 29.02.12. [9//222]. Then Ivana suddenly revealed to me that the cockchafer in Czech language is most correctly being called 'slunicko sedmitecne', which translates into

'7-DOT-SUN'

7

 

 

 

Ogmios annotation:

This 'turn-around-call' by Madonna comes along as a completion after [or as the counterpart of] her warning message from 09.11.11. With that the Madonna shows the contrast between the unhealthy long term consequences of the counterclock-[6]spirit in contrast to the long term [13]luck bringing clockwise [9]spirit on the other hand. Women as the weaker part shall not be subjugated, but [~as symbolized with the shoe] shall be  lifted. Do not misunderstand. This shall not be taken as obvious or as of course by the women, but as a gift, so that it will not go out of balance.

Feminist intrigues & witch hunt

 

           

 

Few days later on.......  7.03.12

while opening our shop in the morning, our sales women Lida came up with a question after which we had a spontaneous talk over recent developments, as I told her the story over the 7-Madonnine-shoes with the 7-DOT-SUN. Suddenly I noticed our mannequin right in front of me was wearing exactly those type of shoes, which I was talking in this moment. A good chance to get a better quality shot, I thought:

 

1]

Orig.picture nr 2802

2.04 MB (2,140,791) 7+9+1=17 //7+1=8

2.04 MB (2,142,208)

All involved digits: 1248

 

2]

Time: 09:38:21

 

 

 

               published on 03.03.12  

 

 

 

 

 

 
 

13.11.11

"CATHOLICS"

 DONATE FOR NEW MOSQUE

8[0]5  &  888[1]555

NO COMMENT

 

 

Article of Verena B [Pi-Team Bonn] auf PI >                     

Feeding up the beast >                     

Useful idiots >                     

 


 

DIE HEUCHLER,

GUTMENSCHEN &

NÜTZLICHEN IDIOTEN

SIE SPENDEN DEM MENSCHENFEIND UND RÜHMEN SICH WAS GUTES ZU TUN. SIE NENNEN SICH CHRISTEN UND SITZEN MIT JENEN AN EINEM TISCH DIE RUND UM DEN GLOBUS CHRISTEN VERFOLGEN, UNTERDRÜCKEN, ABSCHLACHTEN. SIE WERDEN FÜR IHE GLAUBENSBRÜDER NICHT IHRE STIMME ERHEBEN, SIE WERDEN AUCH VON IHREN FALSCHEN FREUNDEN MIT DEM MESSER IM RÜCKEN NICHT VERLANGEN DIE STIMME ZU ERHEBEN GEGEN DIE CHRISTENSCHLACHTEREI IM NAMEN IHRES BLUTIGEN MOHAMMEDS DER HINTER SEINER TAQIYYA MASKE UND TAKTISCHEN HEUCHELEI DIE CHRISTEN HASSTE WIE DIE PEST UND DEN GEIST CHRISTI FÜRCHTETE WIE DER TEUFEL DAS WEIHWASSER. IN ANDEREN WORTEN SIE KRIECHEN DEM MENSCHENFEIND IN DEN HINTERN UND SPUCKEN IHREN VERFOLGEN GLAUBENSBRÜDERN MITTEN INS GESICHT. UND SIE TUN DAS IM NAMEN DES HERRN [!]

 

 

Screen shot with numbers 08:42 / 25:40 => 8+4+2=14 / 2+5+4=11 =

1411 at 14.44 of 14.11.11

 ~ 144    

THEY ARE US !!!

5TO12!

 

 

"Wir werden langsam Unterwandert"

[Alexander Gaisch, Grazer Polizeidirektor]

Zitiert aus PI am 14.11.11

 

GAISCH [Grazer Polizeidirektor im Interview]

Es kommt ein anderes Kulturgut rein, das wird größer. Das ist nicht unmittelbar gefährlich. Aber wenn die Politik hier nicht gegensteuert, halte ich es für gefährlich für unser Demokratieverständnis.

 

Warum?

GAISCH: Sie werden ja auch sukzessive in die politischen Vertretungen kommen, in den Gemeinderat und in den Landtag.

 

Das ist Demokratie, dass Bürger, die hier leben, in politischen Gremien mitreden dürfen, oder?

GAISCH: Das ist ja alles okay. Wir müssen uns nur bewusst sein, wenn wir das jetzt akzeptieren, hat das in fünf bis zehn Jahren Auswirkungen. Ändere ich das jetzt nicht, ist das nicht mehr möglich. Kann ich es nicht ändern, muss ich es dann akzeptieren.

 

 

 

 
 

 

Gutmensch vulgaris

Der Gutmensch vulgaris wird immer versuchen, den vermeintlich Anderen zu verstehen und er bringt das Verständnis dadurch zum Ausdruck, dass er dem Anderen mehr Rechte einräumt als seiner eigenen Spezies (sich selbst natürlich ausgenommen, er ist ja schließlich Gutmensch). [..]

 

mehr über den Gutmensch Vulgaris und anderen Gutmensch-Gattungen

von Felixhenn auf PI

08.12.11

 

 

 
 

 

16.12.11

 

Nicht nur nahe Verwandte,

GUTMENSCHENTUM

& NEID

sondern die zwei UNTRENNBAREN SEITEN ein und derelben plagierten Medaille. Das eine Maske&Handlanger des anderen, und das Ergebnis ist der Geist der Manipulation, der camoflierte Genosse des Menschenfeindes.

 

 

Not only closely related,

GOODISM

& ENVY

but the two inseparable sides of one and the same plagiarized medal. The one is the mask & henchman of the other, which is the root of the spirit of manipulation, the camouflaged mate of the spirit of mankinds enemy.

 

  

Ke wil on PI >

 

Wolf Ratshauser & Michael Stürzenberger on PI

AI ?

Unfortunately this is the type of Spirit invading also AI is without spiritual root, has therefore become more and more superficial, relativist, biased, partisan organization, which ignores the roots of the evil, and which therefore rises its voice not seldom too late. Not only. Read the PI-Article on how AI handles its type of 'freedom of speech', evidently valid only for the sinister one [ which is the spirit of the system ideologists coming forward in the clothing of  unprincipled populist good doers, paving the way for the mankind's enemy in holy clothes]. AI does evidently not rise its voice for the deXter for the TRUE lovers of the TRUE freedom in TRUE democracy rooted in the spirit of judeo-christian humanism. AI does not rise its voice for those who are ready to protect those principles against the spirit of mankinds enemy invading the civilization with the help of the unprincipled system ideologists. Today those freedom fighters desperately fighting for their most basic rights, and the deXter principles which are the principles of mankind's friend, and freedom. So what you AI ? which spirit and which way ?

North or South ?

 

 

Verhält sich so eine glaubwürdige Menschenrechtsorganisation ?

 

Don't you know that you're on a ship without compass and without anchor ?

 

THIS IS THE TIME TO MAKE DECISION, TO GET A PRINCIPLE I/E A FACE!

More about Amnesty I. >

16.12.11

 

 

21.12.11 [ 2211 |11]

 

144 | 7 944

 NEXUS 512 912 !

 

[Später die Seite noch einmal aufgemacht um das Link zu kopieren, diesmal 811

u. 333 im Zähler]

 


Zur Sache bzgl Immigration.

Es gibt auch 2011 in DE noch einzelne Beamte die nicht sozialistisch korrumpiert sind und mit dem Geld der anderen [bzw mit dem gestohlenen Geld unseren Kinder]'gut' sind. Bericht von Kewil auf PI >


#92 Ogmios Kommentar am 21.12.2011 um 08:28pm

Armut entsteht in den Köpfen.
Bzgl AMNESTI & Co. und Immigrationspolitik.
Hat einer von diesen falschen Weltenrettern die mit dem Geld der anderen die Guten spielen, jemals seine Stimme gegen die grösste Plage der Menschheit – der Islamplage – erhoben ??? Warum sollten sie es tun. Von was lebt AMNESTY & Co.
Können die Amnesty Manager daran interessiert sein, die Armut an den Wurzeln zu bekämpfen, oder eher von deren Syptomen zu leben. Gibt es nicht genug in Katastrophen und Hungersnöten VOR ORT zu helfen ? Ist Amnesty da nicht mehr erwünscht ?

Zitat

Die islamistische Rebellenbewegung Al-Shabaab verbietet zahlreichen westlichen Hilfsorganisationen, in den von ihr kontrollierten Gebieten zu arbeiten.

Also schlagen sie vor ganz Afrika und Südasien mitsamt der mentalen Pest nach Deutschland zu holen ? Hauptsache die wichtigste Ursache menschlichen Elends, -den Islam- nicht anrühren ?


UMDREHEN !!!
HÖRT AUF MIT DER HEUCHLEREI UND DEM FALSCHEN GUT SEIN! DER EIGENEN WAHRHEIT IN DIE AUGEN SEHEN! UM
5VOR12 !!!

 

 

 

 

 
 

 

21.12.11  [~2211/ 11]

 

HAT EIN ARZT EINEM PATIENTEN

JEMALS [???]

FATALISMUS

VERSCHRIEBEN?

 

968  988  811

 

 

Der 41-jährigen Wachmann Pitt Piotr T. wurde zu tode gemessert. Ein Einzelfall ? Nein. Einer vor vielen Vorboten. Wer zählt sie schon noch.

 

Artikel auf PI >

 

Es ist ein Trauerspiel,

wenn die Menschen zu Waschlappen und Duckebergern degenerieren. Ist es nicht schon traurig genug, dass Dahergelaufene sich rundum aushalten lassen um dann X-beliebige heimische Menschen abzuschlachten, heimische Mädchen und Omas vergewaltigen, deutsche, jüdische/christliche Schulkinder mobben? Hinterher [!] grosse Fackelzüge veranstalten ja, vorab die richtigen Vertreter ins Parlament wählen nein, zuviel verlangt. Die prinzipienlosen kindersexgeilen Grün- und Linkspopulisten, gewiefte Heuchler im Heiligenschein plärren den gutdümmlichen Menschen mitten im Schiffbruch die schöne heile Welt vor, und die gutmeinenden Dummerchen schlucken den süssen Nektar der ewigen Verführer hirnlos, wie benommen.

Ist das Kunst ???

 

Ich wüsste kein einziges Beispiel

in der Geschichte der Menschheit wo Fatalismus den Menschen auch nur in irgendeiner Weise geholfen hätte. Ganz im Gegenteil. Es ist der Geist der ewigen "hinterher läuft die alte Urschl"-Fatalismus.

 


PI-KOMMENTARE


#24 tomy (21.12 11 12:04)  ~
2211/ 11 ~ 124

Ein Fackelzug, immerhin, fast schon herzig. Die Richter müssten mit dem Kosovo-Albaner nicht “lange fackeln” und ihn im Minimum Ausschaffen inkl. lebenslangem Einreiseverbot. Aber wahrscheinlich wird wieder ein RIESIGES Tamtam daraus gemacht, teure psychologische Gutachten erstellt und Therapien angeboten. Ja klar, die hochgeschulten Psychologen und Richter verdienen mit diesen Unverbesserlichen sehr viel Geld und so behaupte ich mal, so ein bisschen unter der Hand gesagt, diese Akademiker sind gar nicht gewillt diese laschen Gesetzte zu ändern, ein böser Gedanke, aber wenn ich sehe wie Korrupt unsere Welt ist, würde mich das nicht verwundern. Das Europäische Rechtssystem und die meisten Politiker wollen es einfach nicht schnallen: Viele Menschen aus islamischen Ländern [..]  haben nur ein Ziel: die Demokratie zu ihren eigenen, egoistischen Nutzen ausbeuten und dabei gehen sie über Leichen. Fackelzug, mit ein paar Kerzchen und so, so schön.
 



#25 Centurio65 (21.12.11 12:11)    ~
2211/ 11 ~ 211 / 12 / 11

Klasse Aktion.
Ein Fackelzug dürfte diese gewalttätige Brut endgültig in ihre Schranken weisen. So dämlich können wirklich nur Europäer sein. Tatenlos ihre Opfer beweinen und am Tatort Teddybären ablegen und Schilder aufstellen auf denen warum steht. Kein Wunder daß die uns für eine wehrlose Beutegesellschaft halten.
 



#29 Ogmios (21. Dez 2011 12:33)  ~
2211/ 11 ~ 123

Fackelzug bei einem Deutschen Opfer? NAZIS RAUS !!!
Warum muss es immer erst einen Freund, Bruder oder Sohn treffen bis man sich von den linken rotbraunen Heuchlern freiwillig zum Nazi deklarieren laesst ???
[Galgenhumor aus]


AUFHOEREN MIT DIESEM HEUCHLERISCHEN WAHNSINN!!
UMDREHEN !!
5VOR 12 !!!

 

 

 

 
 
 

 

  18.12.11 - 22.12.11

 

 

"Sabatina -

Das Model Gottes"

124 | 888 on 18.12.11=[~1248]

 

[..] Die Dunkelziffer der von [Familienministerin] Schröder veröffentlichten 3000 Zwangsverheiratungen in Deutschland sei “zehnmal so hoch”, wie Sabatina James schätzt. Ihr treffender Kommentar zum Schweigen der Frau Merkel hierzu:

"Und da gibt die Bundeskanzlerin keine Erklärung, dass sie sich schämt, dass sowas in Deutschland vorkommt.”

[18.12.11  PI]

WER OHREN HAT DER HÖRE


Sabatina James - Die zwei Gesichter des Islam


Das Interview mit Sabatina beim BR im mp3-Format


Sabatina: Die [Nicht]Integration der Muslime


Sabatina im WDR: Gewalt durch Koran begründet


Sabatina: Islamofaschismus  →


Sabatina: Moscheenbau im Zuge der Islamisierung  →



 

 

 

 
 

26.01.12

[26~8]=> 811 / 211

 

APROPOS 'AUSGRENZUNG'

 

WORT DES HEILIGEN GEISTES

 

111

NEXUS 12821 ~ 812 | 831

 

Ogmios, meiner Wenigkeit bescheidenen Fragen an den Herrn Bischof.

1] Da wir schon über Ausgrenzung reden. Wieviele Moslems werden in Deutschland von nicht-Moslems verfolgt, ermordet, verjagen, vergewaltigt? Wieviele Deutsche wurden hingegen von den Anhängern des blutigen Kindersexpropheten auf Deutschen Boden überfallen, geschlagen, gemessert, vergewaltigt? Und hat sich der betreffende Bischof schon einmal für die hundert Millionen nahezu ausschliesslich von Moslems verfolgen Christen rund um den Globus engagiert? Auch nur ein einziges Mal ?

2] Herr Bischof! DIE ZEIT IST GEKOMMEN DIE IN IHREM BUCHE STEHT!! BEKENNEN SIE ALSO FARBE SO ES GOTTES WILLE IST !!DENN DIE UHR TICKT!

 

 

WHO HAS EARS ? '

Kirche gegen 'Rassismus u.Fremdenfeindlichkeit'

Zitat:

[..] Im “Sandwich” zwischen grünrotem Gesinnungsdruck einerseits und einem forsch vordringenden, munter fordernden Islam andererseits wird es für Christen, für kirchliche Gemeinschaften und für die Katholische Kirche irgendwann zum Schwur kommen. Dann hat es sich auslaviert und ausdialogisiert! Niemand kann zwei Herren dienen! Dann muss Gesicht gezeigt und Farbe bekannt werden – worauf ja auch die Rottöne in der bischöflichen Amtstracht hinweisen. Selbst das diplomatische Geschick und die geschmeidige Rede eines Kirchenfürsten wie Reinhard Marx werden dann nicht mehr verfangen.

» Kontakt: generalvikar@ordinariat-muenchen.de

[Zitiert aus PI v. 26.01.12]

eingefügt am 26.01.12

 

 

 

 

 

 

                                                 
 

 

       

 

 
                                                 
 

 

DeXter [9]

LIVING TRUTH

Who we are

Principles of balance

Warning & chance!

Ogmios

Projections/Prophecies

When is religion religion

The Church

The angels language

Poverty

Healing & health

Jesus blood &covenant

CHRIST

Freedom

Peace

Sense of life

The non-created One

Symbolisms

Faith

Prayer3000

Muslims4JesusChrist

Next >

 

 

 

 

 

          

 

© by Herbert Pedron  |   life&roots philosophy  hobbies  friends  vocation  | home